FachkräfteTag Potsdam

Mit dem Schwerpunkt „Arbeit der Zukunft“ startet die vierte Auflage des FachkräfteTags Potsdam.
Diesmal findet die Veranstaltung als digitale Version statt. Unter der Federführung des Fachkräfteforums Potsdam und des Regionalen Weiterbildungsbeirats lädt die Landeshauptstadt Potsdam zu diesem kostenlosen Onlineprogramm ein.
Freuen Sie sich auf:
Einen Impuls von Bernd Rubelt, dem Wirtschaftsbeigeordneten der Landeshauptstadt Potsdam, der zum Thema "Potsdam - Der schönste Standort für kluge Köpfe?! Wirtschaftsstandort Potsdam und Fachkräftesicherung" sprechen wird.
Die Podiumsdiskussion zum Thema "Arbeit der Zukunft: Herausforderungen und Chancen für einen modernen Wirtschaftsstandort oder was brauchen Unternehmen für die Zukunft“ mit:
• Andreas Neyen (ST Gebäudetechnik GmbH),
• Madeleine Wolf (visionYOU GmbH),
• Stefan Frerichs (Wirtschaftsförderung Potsdam),
• Wolfgang Spieß (IHK Potsdam),
• Prof. Dr. Rechlin (Weiterbildungsbeirat Potsdam) sowie
• Sandra Stahl (Agentur für Arbeit Potsdam).
Verschiedene Online-Vorträge zu den Schwerpunkten New Work – Aktuelle Entwicklungen der künftigen Arbeitswelt, Digitalisierung und Flexibilisierung als Antwort auf die Corona-Krise, Wie kommen Unternehmen fit aus der Krise, Fördermöglichkeiten und Weiterbildung sowie Recruiting 4.0 uvm. laden zum Reinklicken, Zuhören und Mitmachen ein.
Das übergeordnete Ziel der Veranstaltung ist es, die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung der Region zu stärken. Regionale Unternehmen werden mit aktuellem Expertenwissen, neuen Denkansätzen, Best-Practice-Beispielen, aktuellen Erkenntnissen sowie nützlichen Kontakt bestmöglich unterstützt – dies gilt in Zeiten von Corona mehr denn je.
 

Veranstalter
Landeshauptstadt Potsdam
Ort
online, Brandenburg
Datum
16.09.2020
Zeit
ab 09:00 Uhr
Weitere Informationen