Aufruf zu den Aktionswochen zur Fachkräftesicherung 2020

Gewinnen Sie bundesweite Aufmerksamkeit für Ihre Arbeit!

Gewinnen Sie bundesweite Aufmerksamkeit für Ihre Arbeit!

Unter dem Motto „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“

finden vom 14. bis zum 27. September 2020 die bundesweiten Aktionswochen zur Fachkräftesicherung  statt. Planen Sie eine Veranstaltung in dem Zeitraum oder könnten sich vorstellen, in dem Zeitraum aktiv zu werden? Dann melden Sie sich bei uns und profitieren Sie von unserer Unterstützung! Wir, das Team vom Innovationsbüro Fachkräfte für die Region, organisieren und begleiten die Aktionswochen zur Fachkräftesicherung im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und unterstützen Sie bei Ihren Aktivitäten.

Mit den Aktionswochen machen das BMAS und das Innovationsbüro das vielfältige Engagement Ihres Netzwerkes oder Ihres Projektes sichtbar, stellen Ihre Veranstaltung bestmöglich auf und bewerben Sie und Ihre Partner bundesweit. Bei Bedarf erhalten Sie von uns Marketingmaterialien und wir beantworten Ihnen Fragen zu Organisation und Öffentlichkeitsarbeit.

Es ist bald wieder soweit! Alle Veranstaltungen, die im Rahmen der Aktionswochen 2020 durchgeführt werden,
finden Sie zukünftig unter der Suchoption "Aktionswochen"
 in unserem
Online-Veranstaltungskalender
. Wir freuen uns schon jetzt über Ihre Anmeldungen für das Jahr 2020!

Vorgehen

  1. Melden Sie sich über das Anmeldeformular (Aktiv ab Januar 2020) mit Ihrer Veranstaltung bei den Aktionswochen Fachkräftesicherung 2020 an.
  2. Bei Vollständigkeit der benötigten Daten wird Ihre Veranstaltung in den Veranstaltungskalender des Innovationsbüros aufgenommen. 
  3. Sie bekommen ein Online-Material-Paket zugesandt, dass sie optimal bei der Bewerbung Ihrer Veranstaltung unterstützt.
  4. Einige Wochen vor Ihrer Veranstaltung bekommen Sie einen Link zu einer Bestellliste zugesandt. Hier können Sie aus zahlreichen Publikationen und Veranstaltungsmaterialien diejenigen auswählen, die am besten zu Ihrer Veranstaltung passen. Die ausgewählten Materialien werden dann per Post an Sie versendet. 

Sie haben Fragen?


Dann rufen Sie mich an +49 (0)30 20308-6206 oder schreiben Sie mir eine
E-Mail. Ich stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite!