Machen Sie mit bei den Aktionswochen 2017: „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“

Unter dem Motto „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ rufen wir Akteure der Fachkräftesicherung und Unternehmen auf, an unseren Aktionswochen vom 3. April bis zum 13. April 2017 teilzunehmen und ihre Projekte und Initiativen vorzustellen!

Ziel ist es, über zwei Wochen, die vielfältigen Ideen aus Ihrer Arbeit und Sie selbst als Akteure der Fachkräftesicherung zu präsentieren.

Mit einem Blick nach links und rechts zeigt sich schnell: Bundesweit gibt es bereits viele gute Ideen für erfolgreiche Fachkräftesicherung, die auch für andere Regionen und Unternehmen interessant sein können. Auf diese möchten wir aufmerksam machen.

Jan Kuper, Projektleiter des Innovationsbüros Fachkräfte für die Region

Möchten Sie sich an den Aktionswochen beteiligen und haben bereits eine Veranstaltung zur Fachkräftesicherung in diesem Zeitraum geplant? Oder haben Sie Ideen für Veranstaltungen, die Sie in diesem Zeitraum umsetzen wollen? Dann melden Sie sich bitte bei uns!

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Aktionswochen 2017 werden in unseren Veranstaltungskalender aufgenommen und besonders hervorgehoben. Haben Sie Lust eine Veranstaltung zu besuchen? Dann werfen Sie einen Blick in unseren Veranstaltungskalender!

Die Aktionswochen 2017 sind eine Initiative des BMAS und des Innovatiosnbüros.