Aktionswoche 2018: "Menschen in Arbeit - Fachkräfte in den Regionen"

Unter dem Motto „Menschen in Arbeit – Fachkräfte in den Regionen“ findet vom 17. September bis zum 21. September 2018 die bundesweite Aktionswoche 2018: "Menschen in Arbeit - Fachkräfte in den Regionen" statt, die das Innovationsbüro organisiert und begleitet. Mit der Aktionswoche machen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Innovationsbüro das vielfältige Engagement und die innovativen Zugänge von Netzwerken, Institutionen und Unternehmen sichtbar, die sich dem Thema Fachkräftesicherung widmen. Denn in Deutschland gibt es zahlreiche Ideen für eine erfolgreiche Fachkräftesicherung. 

Dazu Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales: „Der deutsche Arbeitsmarkt befindet sich auf einem stabilen Hoch. Damit das so bleiben kann, brauchen wir Fachkräfte. Die Politik dreht bereits an einigen Stellschrauben, um einerseits durch Qualifizierung Wissen in den Betrieben zu sichern und zu erweitern und andererseits zusätzliche Fachkräfte auch aus dem Ausland zu gewinnen. Wie sich bereits jetzt Fachkräfte finden und aktiv halten lassen, zeigen unterschiedliche Beispiele aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands während der Aktionswoche. Ich werde vor Ort sein, um einen Eindruck von den vielfältigen Ideen zu gewinnen.“

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und wünschen ihnen viel Erfolg bei ihren Veranstaltungen und darüber hinaus!

Alle Veranstaltungen zur Aktionswoche finden Sie unter der Suchoption "Aktionswoche" in unserem Online-Veranstaltungskalender.

Rund 140 Veranstaltungen in ganz Deutschland!

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Veranstaltungen, die im Rahmen der Aktionswoche 2018 durchgeführt werden. Geordnet nach Bundesländern können Sie hier alle Veranstaltungen in Ihrer Region einsehen und sich dort bei Interesse anmelden.