Zur Startseite

3. Newsletter Mai 2013

08.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einem erfolgreichen 2. Innovationstag Fachkräfte für die Region befinden wir uns mitten in der Planung für die nächste Jahreshälfte. Schwerpunkte sind dabei unter anderen die Veröffentlichung des 1. Leitfadens in der Reihe Netzwerkarbeit, die Vorbereitung der
3. Fachtagung im November diesen Jahres sowie ein Ausbau unserer regionalen Veranstaltungen. Wenn Sie weitere Anregungen für uns haben, freuen wir uns von Ihnen zu hören!

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre unseres Newsletters.

Ihr Team vom Innovationsbüro

2. Innovationstag Fachkräfte für die Region

Gut 6 Wochen sind vergangen, seitdem beim 2. Innovationstag Fachkräfte für die Region 8 Netzwerke für ihre Ideen und Projekte zur regionalen Fachkräftesicherung als "Innovative Netzwerke 2013" durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ausgezeichnet wurden. Doch nicht nur über bisherige Erfolge, sondern auch über Ansätze und Möglichkeiten zur Erschliessung zukünftiger Fachkräftepotenziale insbesondere von Frauen und Jungen Erwachsenen wurde sich ausgetauscht. Die ausführliche Veranstaltungsdokumentation steht nun als PDF Dokument zur Verfügung. Zum Download.

Impulse aus der Praxis

Oft entscheiden sich Fachkräfte nicht nur aufgrund von neuen Aufgaben, einem möglichen Karrieresprung und einer besseren Vergütung für ein neues Jobangebot. Immer mehr berücksichtigen bei ihrer Entscheidung ihre Gesamtsituation. Denn häufig kommen sie nicht allein, sondern mit Kind und Kegel. Um potenzielle Fachkräfte für ihre Region zu begeistern, hat sich das Netzwerk Fachkräfteallianz Ostwürttemberg zur Aufgabe gemacht, für die Partnerin bzw. den Partner ebenfalls ein attraktives Jobangebot zu finden. Weiterlesen.

Unsere Angebote für Sie

Workshops, Erfakreise und Co

Erfahrungsaustauschkreise für Regionen, individuelle Workshops für Netzwerke sowie Kooperationen bei regionalen Veranstaltungen. In unserer Rubrik Serviceangebote finden Sie eine Übersicht möglicher Workshop- und Veranstaltungsformate, die wir gerne mit Ihnen gemeinsam umsetzen. Wenn Sie Interesse an einer Kooperation haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren. Weiterlesen. 

Was macht eigentlich...

...die Projektumsetzung des Netzwerks "Erschließung der Bildungspotenziale von Menschen mit Migrationshintergrund"?

Ziel des Netzwerks in Heilbronn ist es, den mittel- und langfristigen Fachkräftebedarf in der Metall- und Elektroindustrie in der Region decken zu können. Um das zu erreichen, wurden verschiedene Projekte konzipiert und durchgeführt. Wir haben uns nach dem aktuellen Stand erkundigt und nachgehakt welche Ergebnisse zustande kamen. Weiterlesen. 

Publikationen

Mit seinem "Wegweiser Deutsche Organisationen im Ausland: Schwerpunkte der Arbeit im Hinblick auf die Fachkräftesicherung" bietet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) eine Orientierungshilfe für Institutionen und Fachkräfte. Fragen wie z. B. "Wer berät zu Integrations- und Bewerbungsstrategien? Wer erteilt ein Visum?" werden beantwortet. Zum Download.

FiF - Fachkräfte im Fokus

Komprimierte Informationen zum Handlungsschwerpunkt Fachkräftesicherung beinhaltet der 3. Newsletter "FiF - Fachkräfte im Fokus" des Bundesministerium für Arbeit und Soziales.
Zum Download.

Fachkräfteoffensive

Seit Mitte April tourt die Wanderausstellung „Yes, we’re open – Willkommen in Deutschland“ durch zehn deutsche Städte. Als Teil der Fachkräfte-Offensive, die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie sowie der Bundesagentur für Arbeit ins Leben gerufen hat, zeigt sie, wie Willkommenskultur in Deutschland aussehen kann und bereits gelebt wird, informiert über die verbesserten 
Möglichkeiten der qualifizierten Zuwanderung heute und gibt einen interessanten Einblick in die Einwanderungsgeschichte Deutschlands. Weitere Informationen hier.

Netzwerkdatenbank

Aktuelle Daten garantieren eine gute Vernetzung

Gab es Veränderungen in Ihrem Netzwerk? Ist Ihr Dateneintrag noch aktuell? Damit die Netzwerkdatenbank immer auf dem neuesten Stand ist, freuen wir uns, wenn Sie uns informieren. Zum Kontaktformular

Kontakt:

Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 20 308 6201
Fax: +49 (0)30 - 20 308 56201
E-Mail: kontakt@fachkraeftebuero.de
https://www.fachkraeftebuero.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!