Zur Startseite

25. Newsletter November 2017

12.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Newsletter laden wir Sie noch einmal herzlich zu unserer 6. Fachtagung ins VKU Forum nach Berlin ein. Am 5. Dezember 2017 beschäftigen wir uns dort mit dem Thema: "Fachkräftenetzwerke als Lotsen und Berater - Qualifizierung und Weiterbildung im digitalen Zeitalter". 

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Know-how als Netzwerkkoordinator/in weiter entwickeln können. Unser IHK-Zertifikats-Lehrgang vermittelt Ihnen das Wissen rund um Entwicklung, Organisation und Koordination von Netzwerken.

Aus der Netzwerk-Community stellt sich mit dem Bremer Verein „job4u“ ein Ausbildungsnetzwerk vor, dass sehr erfolgreich ist und viele Unternehmen als Netzwerkpartner hat. Vielleicht eine neue Inspirationsquelle für Ihre Netzwerkarbeit?

Zu guter Letzt informieren wir Sie über "In Arbeit" eine Kooperation zwischen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) und dem Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung” (IQ), welche sich mit Ihren Angeboten gezielt an kleine und mittlere Unternehmen richtet. 

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Ihr Team vom Innovationsbüro

6. Fachtagung

Netzwerken und Weiterbilden

Es ist wieder soweit. Herzlich laden wir Sie zu unserer 6. Fachtagung am 5. Dezember 2017 ins VKU Forum nach Berlin ein. Unter dem Motto „Fachkräftenetzwerke als Lotsen und Berater – Qualifizierung und Weiterbildung im digitalen Zeitalter“ erwartet Sie ein Tag, der Sie fit für dieses Thema macht, Ihnen aber auch die Möglichkeit gibt, sich mit Vertretern von anderen Fachkräftenetzwerken aus ganz Deutschland auszutauschen. Wir informieren Sie über neueste Studienergebnisse, Fördermöglichkeiten sowie Branchenentwicklungen und geben Ihnen ab Mittag die Möglichkeit, Ihr Wissen in diversen Praxisforen weiter zu vertiefen und zu diskutieren.
 
Weitere Informationen zur Anmeldung sowie unsere offizielle Einladung inklusive Programm finden Sie hier.

Lehrgang „Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung (IHK)“

Professionell netzwerken - leicht gemacht

Netzwerkmanagement ist eine anspruchsvolle und komplexe Aufgabe, für die man einiges an Rüstzeug braucht. Deshalb hat das Innovationsbüro in Zusammenarbeit mit IHKs, Fachexperten und der DIHK-Bildungs-GmbH ein maßgeschneidertes, innovatives und praxisnahes Weiterbildungsangebot entwickelt. Nutzen Sie die Chance und professionalisieren Sie ihre Netzwerkarbeit, damit Ihr Netzwerk zukünftig mit gebündelter Kraft und ohne Reibungsverluste seine Interessen verwirklichen kann.

Der nächste Lehrgang findet vom 16. – 20. April sowie vom 18. – 21. Juni 2018 im Bildungszentrum der IHK Potsdam statt. Weitere Informationen zum Lehrgang sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Serie: Ausbildungsnetzwerke

job4u - Azubis und Firmen erfolgreich zusammenbringen

Nahezu 60 Mitglieder zählt der Bremer Verein „job4u“ inzwischen, darunter auch zahlreiche Arbeitgeber. Gemeinsames Ziel: Schülerinnen und Schüler sowie Unternehmen erfolgreich zusammenzuführen. Vor allem die „job4u“ Messen in Bremen, Bremerhaven, Oldenburg und Wilhelmshaven sind längst zur regionalen Marke geworden. Wie "job4u" das geschafft hat und ob dieses Modell auch etwas für Ihr Netzwerk ist, finden Sie am besten gleich hier heraus.

Neuigkeiten aus dem BMAS

Praxisnah und Lösungsorientiert: INQA-Angebot "In Arbeit" mit Tipps zur interkulturellen Zusammenarbeit

Fragen zum Umgang mit Vielfalt und Interkulturalität gehören für viele kleine und mittelständische Unternehmen zum betrieblichen Alltag. Denn: Die Anzahl der interkulturellen Belegschaften nimmt zu, inzwischen hat jede fünfte Person in Deutschland einen Migrationshintergrund. Wie kann ein nachhaltiges „Diversity Management“ gelingen und was hat sich in der Praxis bewährt? Die zweite Ausgabe des "In Arbeit"Magazins beinhaltet eine Sammlung von Praxistipps, eine Checkliste für Arbeitgeber, greift Lösungsansätze auf,

spricht Herausforderungen offen an und bezieht das Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ein. Alle "In Arbeit" Angebote richten sich besonders an kleine und mittelständische Unternehmen. Ziel ist es, Anregungen zu bieten und eine gute, langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit in interkulturellen Belegschaften zu fördern.

"In Arbeit" ist eine Kooperation zwischen INQA und dem Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung” (IQ). Alle Materialien können Sie über shop.inqa.de kostenlos bestellen. Darüber hinaus bietet die Website inarbeit.inqa.de interessante Beiträge und weiterführende Informationen.

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter automatisch versandt wurde. An die Absenderadresse kann nicht geantwortet werden.

Kontakt:

Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 20 308 6201
Fax: +49 (0)30 - 20 308 56201
E-Mail: kontakt@fachkraeftebuero.de
https://www.fachkraeftebuero.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!