Zur Startseite

21. Newsletter Dezember 2016

12.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

der erste Raureif glitzert früh morgens auf den Sträuchern, die Straßen sind mit Lichtern geschmückt und in der Luft liegt der Geruch von gebrannten Mandeln: Weihnachten steht vor der Tür. Für Sie haben wir schon einmal die ersten Christbaumkugeln aufgehangen und möchten in ihrem Glanz das letzte Jahr Revue passieren lassen.

Mit dem Thema Fachkräftesicherung im Gepäck sind wir quer durch Deutschland gereist. Auf fünf Erfahrungsaustauschkreisen, sechs Weiterentwicklungsworkshops und unserer ersten Fachkräftewerkstatt haben Sie und wir tolle Praxisbeispiele, spannende Netzwerkarbeit und engagierte Netzwerkerinnen und Netzwerker kennengelernt. Nicht zu vergessen sind außerdem der Innovationstag, bei dem wir mit Ihnen unter dem Motto „Wandel der Arbeit“ über die Arbeits- und Lebensbedingungen von morgen diskutierten, sowie die Fachtagung, bei der wir uns unter dem Thema „Neuer Schwung für Fachkräftenetzwerke“ für die weitere Arbeit inspirieren lassen konnten.

Außerdem haben wir für Sie an zwei neuen Projekten gearbeitet: zum einen an der Entwicklungspartnerschaft für Fachkräftenetzwerke zum anderen am Lehrgang „Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung (IHK)“. Informationen dazu finden Sie weiter unten im Newsletter. Außerdem wartet auf Sie ein Interview mit Rolf Seelige-Steinhoff, der sich als Teil des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“ das Thema Familienfreundlichkeit auf die Fahne geschrieben hat.

Als kleinen Weihnachtsgruß von uns finden Sie am Ende des Newsletters, wie im letzten Jahr, ein Plätzchenrezept.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre und Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein innovationsreiches Jahr 2017.

Ihr Team vom Innovationsbüro.

5. Fachtagung des Innovationsbüros

Erster Rückblick: Neuer Schwung für Fachkräftenetzwerke

Am 6. Dezember 2016 fand in Berlin unsere 5. Fachtagung statt. Unter dem Motto "Neuer Schwung für Fachkräftenetzwerke" ging es darum, wie Netzwerkarbeit auch in Zukunft auf hohem Niveau betrieben werden kann.

Wir hoffen, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen anregenden und interessanten Tag hatten sowie neue Impulse für Ihre Netzwerkarbeit mitnehmen konnten. Die Dokumentation zur Veranstaltung senden wir Ihnen im Januar mit dem nächsten Newsletter zu. Vorab können Sie sich schon einmal ein paar Impressionen des Tages auf unserer Facebookseite anschauen. Die Fotos sind auch ohne eigenen Facebook-Zugang sichtbar.

Entwicklungspartnerschaft

Startschuss für bundesweite Vernetzung

Fachkräftesicherung kann nur im Schulterschluss aller relevanten regionalen Akteure gelingen. Deshalb hat das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region die Entwicklungspartnerschaft für Fachkräftenetzwerke ins Leben gerufen. Erste Mitglieder der Entwicklungspartnerschaft sind: die Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen, das Fachkräftebündnis OWL (Ostwestfalen-Lippe), die Verbundberatung für die Duale Berufsausbildung in Berlin sowie die Wachstumsregion Ems-Achse e. V.

Profitieren auch Sie vom Wissen und den Erfahrungen der bundesweiten Gemeinschaft, die durch Austausch und Zusammenarbeit Ihre weitere Professionalisierung unterstützt und Ihre Sichtbarkeit erhöht. Weitere Informationen finden Sie hier.

Interview

"Fachkräfte mit Familienfreundlichkeit sichern!"

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ zählt bundesweit über 6.300 Mitglieder und ist Deutschlands größtes Netzwerk zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit dabei ist Rolf Seelige-Steinhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Seetelhotels Usedom. Er erklärt, warum Familienfreundlichkeit essenziell für die Fachkräftesicherung der Zukunft ist. Zum Interview geht es hier.

Qualifizierungslehrgang

Jetzt noch Plätze sichern!

Im Januar startet unser Qualifizierungslehrgang „Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung (IHK)“. Wir bieten Ihnen eine praxisnahe Weiterbildung für die anspruchsvollen und komplexen Aufgaben von haupt- und ehrenamtlich beschäftigten Netzwerkkoordinatorinnen und -koordinatoren. Sichern Sie sich jetzt einen Platz und werden Sie mit uns Netzwerkexpertin bzw. Netzwerkexperte! Weitere Informationen finden Sie hier.

Weihnachtsrezept

Mandelplätzchen

Es duftet herrlich, wenn die Mandelplätzchen im Ofen goldbraun backen. Wir versprechen Ihnen, so gut wie sie beim Backen in der Küche riechen, schmecken sie auch beim weihnachtlichen Kaffeetrinken. Probieren Sie es aus! Das Rezept finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter automatisch versandt wurde. An die Absenderadresse kann nicht geantwortet werden.

Kontakt:

Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 20 308 6201
Fax: +49 (0)30 - 20 308 56201
E-Mail: kontakt@fachkraeftebuero.de
https://www.fachkraeftebuero.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!