Zur Startseite

18. Newsletter April 2016 - Sondernewsletter zur INQA

26.08.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Zeiten zunehmender Fachkräfteengpässe ist es für Unternehmen und Verwaltungen gleichermaßen eine wichtige Aufgabe, qualifizierte neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu finden bzw. die eigenen Fachkräfte auch langfristig zu halten.

Als Netzwerke zur Fachkräftesicherung wissen Sie, dass Unternehmen dafür zunehmend auf die Instrumente moderner Personalführung zurückgreifen, wie bspw. ein Gesundheitsmanagement, Weiterbildungsprogramme, Mitwirkungsmöglichkeiten für die Belegschaft oder flexible Beschäftigungsmodelle, die die Vereinbarkeit von Familie und Beruf berücksichtigen. Das Problem dabei: Besonders kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fehlen oft das Wissen und die Ressourcen, um zu analysieren, welche Maßnahmen zu ihnen passen – geschweige denn gelingt es ihnen, sie auch erfolgreich umzusetzen.

Mit diesem Sondernewsletter wollen wir Ihnen deshalb die vielseitigen Angebote der Initiative Neue Qualität der Arbeit (kurz: INQA) genauer vorstellen. Diese gleichermaßen von Arbeitgeberbänden und Kammern sowie Gewerkschaften getragene Initiative bietet vom Online-Check bis zum Beratungsprogramm nahezu alles, was Unternehmen hilft, eine moderne, zukunftsfähige Personalpolitik umzusetzen. Soviel sei vorab erwähnt: INQA richtet sich mit ihren vielfältigen Angeboten gleichermaßen an Arbeitgeber und Beschäftigte.

In Ihren regionalen Netzwerken können Sie die INQA-Angebote im Rahmen Ihrer Netzwerkarbeit einsetzen, um Unternehmen und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zusätzliche Angebote zu machen, die Vernetzung innerhalb der Region zu stärken und damit aktiv zur Fachkräftesicherung beitragen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre unseres Sondernewsletters zur INQA und freuen uns über ein Feedback!

Ihr Team vom Innovationsbüro       

Mit den Angeboten der Initiative Neue Qualität der Arbeit können Unternehmen Unternehmenskultur sowie Arbeitsbedingungen verbessern und auf diese Weise ihre Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit erhalten und stärken. Die Initiative bietet ein breites Wissensangebot für Arbeitgeber und Beschäftigte– erarbeitet von Experten aus der betrieblichen Praxis.  Weiterlesen.

Individuelle Bestandsaufnahmen und passgenaue Hilfestellungen – das bieten die Checks und Handlungshilfen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Sie sind online und gedruckt verfügbar und geben praktische Hilfestellungen für viele Themen und Branchen. Mehr erfahren.

Maßgeschneidert, speziell für kleine und mittlere Unternehmen und finanziell gefördert – das Programm unternehmensWert:Mensch bringt die Expertise der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) über eine individuelle Beratung direkt in KMU. Weiterlesen.

Gemeinsam mit den Beschäftigten ein attraktives, innovationsfreundliches und wettbewerbsfähiges Arbeitsumfeld entwickeln. Dabei unterstützt das INQA-Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur Unternehmen und Verwaltungen aller Größen und Branchen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer eine öffentlichkeitswirksame Auszeichnung. Weiterlesen.

Von den Erfahrungen anderer profitieren: Die „Top 100 – Impulse aus der Praxis“ bündeln Beispiele guter Unternehmenspraxis aus ganz Deutschland – innovativ, informativ und immer aktuell. Weiterlesen.

Das Thema psychische Gesundheit am Arbeitsplatz gewinnt zunehmend an Bedeutung für Unternehmen aller Branchen und Größen. Das Projekt psyGA der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) entwickelt konkrete Lösungen für den Arbeitsalltag und stellt praktische Handlungshilfen bereit. Weiterlesen.

In ganz Deutschland vor Ort – die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ist regional vernetzt und bietet Interessierten die Möglichkeit, mit Experten aus allen Branchen ins Gespräch zu kommen. Mehr erfahren.

Viele von Ihnen kennen das Innovationsbüro schon lange, wieder andere sind mit dem Projekt und seinem Angebote erst vor kurzem in Kontakt gekommen. Als professioneller Dienstleister steht das Innovationsbüro Ihnen allen bei Ihrer täglichen Arbeit zur Seite. Wir unterstützen Sie und Ihre Netzwerke mit unseren bewährten Formaten wie dem Gründungs- und Weiterentwicklungsworkshop sowie dem Erfahrungsaustauschkreis. Weiterlesen.

Netzwerkdatenbank

Aktuelle Daten garantieren eine gute Vernetzung

Gab es Veränderungen in Ihrem Netzwerk? Ist Ihr Dateneintrag noch aktuell? Damit die Netzwerkdatenbank immer auf dem neuesten Stand ist, freuen wir uns, wenn Sie uns informieren. Zum Kontaktformular

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter automatisch versandt wurde. An die Absenderadresse kann nicht geantwortet werden.

Kontakt:

Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 20 308 6201
Fax: +49 (0)30 - 20 308 56201
E-Mail: kontakt@fachkraeftebuero.de
https://www.fachkraeftebuero.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!