Zur Startseite

16. Newsletter November 2015

09.07.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ende Oktober fand die bundesweite Fachkräftewoche 2015 der Partnerschaft für Fachkräfte in Deutschland unter dem Motto „In Deutschland steckt mehr“ mit mehr als 300 Veranstaltungen statt – sie war ein voller Erfolg, auch für das Innovationsbüro. Viele von Ihnen waren aktiv an dieser Fachkräftewoche beteiligt, dafür danken wir Ihnen herzlich! Wir haben in diesem Newsletter einige Impressionen zusammengestellt.

Außerdem möchten wir Ihnen das INQA-Audit ans Herz legen und für die Futurale, ein Filmfestival des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Thema „Arbeiten 4.0 – die digitale Revolution im Kino“, begeistern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre unseres Newsletters und einen sanften Übergang in die nun langsam beginnende Vorweihnachtszeit!

Ihr Team vom Innovationsbüro

Aktuelles

Auf zahlreichen Veranstaltungen ging es während der Fachkräftewoche um die Frage, welche Potenziale für die Fachkräftesicherung bestehen und wie diese noch besser genutzt werden können.

Mit Hilfe einer vierteiligen Filmreportage und mehreren Fotogalerien können Sie die Fachkräftewoche hier noch einmal Revue passieren lassen.

Innovationsbüro in der Region

In Deutschland steckt mehr. Im Innovationsbüro auch - besonders während der Fachkräftewoche

Stellen Sie sich vor, es ist bundesweite Fachkräftewoche und alle gehen hin! Gemeinsam mit regionalen Partnern vor Ort hat das Innovationsbüro vom 26. Oktober bis zum 30. Oktober 2015 zahlreiche spannende und inspirierende Veranstaltungen und Betriebbesichtigungen organisiert und durchgeführt.

Hier erfahren Sie, wo wir waren.

Aktuelles

Arbeiten 4.0 – Die digitale Revolution im Kino

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? Und wie kann die Arbeitswelt der Zukunft gestaltet werden? Fragen, die für die Fachkräfte von heute und morgen enorm wichtig sind. Ein Filmfestival des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales beschäftigt sich ausführlich mit diesen Fragen. Weiterlesen

Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)

Zukunftsfähig mit dem INQA-Audit

Qualifiziertes Personal zu finden und langfristig zu binden ist anspruchsvoller denn je. Ein gutes Arbeitsumfeld wird daher für Arbeitgeber immer wichtiger. Denn wer langfristig Erfolg haben will, kann gute Arbeitsbedingungen nicht außer Acht lassen. Hier hilft das INQA-Audit Zukunftsfähige Unternehmenskultur. Weiterlesen

Veranstaltungshinweise

Nach einem guten Start im letzten Jahr mit über 500 Teilnehmern auf der Fachkräftebörse 2014 in Bautzen, geht „wiederda“ auch 2015 wieder an den Start. Das Rückkehrer- und Fachkräfteprojekt von Landkreis Bautzen und IHK Dresden, Geschäftsstelle Bautzen lädt am 19. November Unternehmer im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zur Diskussionsrunde in das Best Western Hotel in Bautzen ein.

Was bei der Veranstaltung am 19. November 2015 und anschließend am 28. Dezember 2015 bei der Fachkräftebörse konkret passiert, erfahren Sie hier.

Veranstaltungshinweise

Was passiert in Ihrer Region?

Wir interessieren uns brennend für Ihre Aktionen, Veranstaltungen und Highlights im Frühjahr 2016. Diese möchten wir gern in unserem Veranstaltungskalender veröffentlichen und somit dazu beitragen, Ihre Veranstaltungen mit zu bewerben.

Damit wir auf dem neuesten Stand sind und keine Ihrer Aktivitäten verpassen, freuen wir uns auf Ihre Hinweise und Anregungen. Nutzen Sie gern unser Kontaktformular. Vielen Dank.

Netzwerkdatenbank

Aktuelle Daten garantieren eine gute Vernetzung

Gab es Veränderungen in Ihrem Netzwerk? Ist Ihr Dateneintrag noch aktuell? Damit die Netzwerkdatenbank immer auf dem neuesten Stand ist, freuen wir uns, wenn Sie uns informieren. Zum Kontaktformular

Bitte beachten Sie, dass der Newsletter automatisch versandt wurde. An die Absenderadresse kann nicht geantwortet werden.

Kontakt:

Innovationsbüro Fachkräfte für die Region
DIHK Service GmbH
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 20 308 6201
Fax: +49 (0)30 - 20 308 56201
E-Mail: kontakt@fachkraeftebuero.de
https://www.fachkraeftebuero.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!