| Publikation

Tue Gutes und rede darüber – Vereinbarkeit von Familie und Beruf richtig kommunizieren

Nur jeder dritte Beschäftigte bescheinigt seinem Arbeitgeber laut einer Studie des Bundesfamilienministeriums zufolge gute Kommunikation zu Vereinbarkeitsthemen. Das Netzwerkbüro „Erfolgsfaktor Familie“ will deshalb Betriebe unterstützen und hat zwei Publikationen zur besseren Kommunikation von Vereinbarkeit neu aufgelegt: Den Leitfaden für Personalmarketing und den Leitfaden für eine praxisorientierte interne Kommunikation zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wer heute ein attraktiver Arbeitgeber sein möchte, sollte keinesfalls die Attraktivität von Vereinbarkeitslösungen unter den Tisch fallen lassen. Ein Blick in den vom IW Köln im Auftrag des Bundesfamilienministeriums erarbeiteten „Unternehmensmonitor Familienfreundlichkeit 2016“ zeigt, dass Personalverantwortliche noch immer die Bedeutung familienfreundlicher Angebote für Beschäftigte unterschätzen. Nur 43 Prozent glauben, dass dies für Personen ohne akute Betreuungspflichten wichtig ist, während 81 Prozent der Beschäftigten dies als wichtig erachten.

Interne Kommunikation: gekonnt informieren 

Wichtig ist für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber nicht nur Maßnahmen anzubieten, sondern das Angebot auch bekannt zu machen. Schließlich kann man sich als Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer nur angesprochen fühlen, wenn man von einem Angebot weiß. Deshalb ist es wichtig, die Themen zielgruppenspezifisch und über verschiedene Kanäle für die Belegschaft aufzubereiten.

Medienmix macht’s
 

Nicht alle Medien und Informationen erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen: In der Verwaltung muss anders kommuniziert werden als im Handwerk und im Krankenhaus anders als im Gastgewerbe. Beispiel: Der beste Newsletter nützt nichts, wenn er nur von einem Teil der Belegschaft gelesen werden kann und ein Aushang ist sinnlos, wenn die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich kaum im Verwaltungsgebäude aufhalten. Ein Medienmix muss deshalb her. Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ zeigt mit seinen Publikationen, wie das gelingen kann.

Bestellen können Sie beide Publikationen im Netzwerkbüro per E-Mail: netzwerkbuero(at)dihk.de

Zum Download der Broschüren geht es hier:
Leitfaden für Personalmarketing "Mit Familienfreundlichkeit Personal gewinnen"
Leitfaden für eine praxisorientierte interne Kommunikation "Beruf und Familie im Unternehmen zum Thema machen"