Reminder: Jetzt noch schnell als "Innovatives Netzwerk 2019" oder "Innovatives Unternehmen 2019" bewerben!

Morgen endet die Bewerbungsfrist für die Wettbwerbe "Innovatives Netzwerk 2019" und "Innovatives Unternehmen 2019". Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich!

Sie sind mit Ihrem Netzwerk oder Unternehmen (KMU) besonders aktiv und setzen sich erfolgreich für die Fachkräftesicherung in Ihrer Region ein? Aktivieren, halten und binden Ihre Maßnahmen nachweisbar Fachkräfte vor Ort? Dann haben Sie jetzt weiterhin die Chance, sich an einem unserer Wettbewerbe zu beteiligen.

Bis einschließlich zum 12. März 2019 können regionale Netzwerke zur Fachkräftesicherung Ihre Bewerbungsunterlagen auf der Onlineplattform www.innovative-netzwerke.fachkraeftebuero.de einreichen. Wir sind wieder auf der Suche nach kreativen und erfolgreichen Ideen der Fachkräftesicherung. Der Wettbewerb steht allen Netzwerken offen. Auch bereits ausgezeichnete Netzwerke können sich bewerben, allerdings nur mit einem neuen Projekt zur Fachkräftesicherung.

Erstmalig können auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) an unserem Wettbewerb in der Kategorie „Innovatives Unternehmen 2019“ teilnehmen. Sie können sich ebenfalls bis zum 12. März 2019 auf der Onlineplattform www.innovative-unternehmen.fachkraeftebuero.de bewerben.

Hier finden Sie die genauen Teilnahmebedingungen für Netzwerke und Unternehmen.

Die Wettbewerbsgewinner werden vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales am 3. Juni 2019 auf dem 7. Innovationstag in Berlin ausgezeichnet.

Damit sich so viele Netzwerke und Unternehmen wie möglich an den Wettbewerben beteiligen und eine Chance zur Auszeichnung erhalten, bitten wir Sie, diese Information in die Breite zu tragen. Wenn Sie also Vertreter und Vertreterinnen von regionalen Netzwerken zur Fachkräftesicherung und/ oder Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) kennen, dann weisen Sie diese bitte auf die Wettbewerbe und die verlängerte Bewerbungsfrist bis zum 12. März 2019 hin. Herzlichen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre kreativen Ideen und wünschen Ihnen viel Erfolg! 

Ihr Innovationsbüro Fachkräfte für die Region