Neue Forschungsberichte des Projekts Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation (QuaTOQ) veröffentlicht

Seit kurzem stehen zwei neue Branchenberichte des Forschungsprojekts Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation (QuaTOQ) zu Download bereit - der Forschungsbericht zur Finanz- und Versicherungsbranche und der Forschungsbericht zum Bauwesen.

Das vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) geförderte Forschungsprojekt QuaTOQ (Qualität der Arbeit, Beschäftigung und Beschäftigungsfähigkeit im Wechselspiel von Technologie, Organisation und Qualifikation) untersucht branchenbezogen zukünftige Arbeitsformen und -inhalte vor dem Hintergrund einer weiterhin zunehmenden Technisierung, vor allem aber Digitalisierung und analysiert quantitativ wie qualitativ Fragen der Beschäftigungs- und Innovationsfähigkeit in Abhängigkeit von Technologie, Organisation und Qualifikation.

In den Berichten werden das Zusammenspiel und die wechselseitigen Abhängigkeiten von Technologie, Organisation und Qualifikation untersucht und in einer branchenspezifischen synthetisierten Roadmap mit einem Szenario für 2030 zusammengefasst. Der zugrunde liegende Methodenmix ermöglicht einen Brückenschlag zwischen dem Status quo und der zukünftigen Entwicklung der Branche bis zum Jahr 2030.

Insgesamt sind nun bereits sechs Branchenberichte aus dem Forschungsprojekt als Forschungsberichte auf der BMAS Webseite veröffentlicht.

- Forschungsbericht 522/5: Finanz- und Versicherungsbranche
https://www.bmas.de/DE/Service/Medien/Publikationen/Forschungsberichte/Forschungsberichte-Arbeitsmarkt/fb522-5-quatoq.html 

- Forschungsbericht 522/6 Bauwesen
https://www.bmas.de/DE/Service/Medien/Publikationen/Forschungsberichte/Forschungsberichte-Arbeitsmarkt/fb522-6-quatoq.html  

Noch mehr interessante Publikationen und Informationen finden Sie auf: https://www.bmas.de/DE/Startseite/start.html

Quelle: www.bmas.de, 12.11.2019