| Information

Jetzt bewerben: Neue Förderprogramme für Netzwerke

Noch bis Oktober 2017 können sich Fachkräftenetzwerke auf zwei neue Förderprogramme des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bewerben.

Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich über die neuen Förderprogramme!

BMAS: Förderung von Experimentierräumen

Das BMAS fördert die Einrichtung von betrieblichen Lern- und Experimentierräumen mit der Förderrichtlinie "Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel". Ziel ist es, die Arbeitsqualität in Deutschland zu erhalten und auszubauen. Hierfür gilt es, die Digitalisierung aktiv zu gestalten und die Potenziale des technologischen Wandels zu nutzen. Der Dialogprozess Arbeiten 4.0 des BMAS hat gezeigt, dass betriebliche Lernprozesse und die experimentelle Erprobung neuer Arbeitsformen in Unternehmen wichtige Schritte auf dem Weg zu einer Arbeitswelt 4.0 sind.

Weitere Informationen finden Sie hier.

BMBF: Förderungen von Innovationskonzepten für einen erfolgreichen Strukturwandel in Ostdeutschland

Das BMBF unterstützt mit dem Programm "WIR! – Wandel durch Innovation in der Region" Regionen in den Neuen Bundesländern inklusive Berlin, die vor besonderen Herausforderungen beim Strukturwandel stehen, in ihrer Innovationsfähigkeit. Mit der Förderung soll insbesondere Regionen jenseits der schon bestehenden Innovationszentren in Ostdeutschland die Möglichkeit gegeben werden, Themen umfassend zu bearbeiten, die von besonderer Bedeutung für den regionalen Strukturwandel sind. Durch die Entwicklung und Umsetzung regionaler Innovationskonzepte sollen vorhandene Innovationspotenziale in profilgebenden regionalen Themenbereichen gestärkt und damit nachhaltige Impulse für einen erfolgreichen Strukturwandel gesetzt werden. Hierdurch sollen langfristig regionale Wertschöpfungs- und Beschäftigungspotenziale gesichert und ausgebaut werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.