In diesen Städten haben Fachkräfte die besten Chancen

Der Fachkräftemangel beschäftigt die Wirtschaft seit Monaten, und dennoch ist es für Fachkräfte oft nicht einfach, einen passenden Job zu finden. Wo es dennoch gute Karrierechancen gibt? Die acht aussichtsreichsten Städte im Überblick.

Der Fachkräftemangel in der deutschen Wirtschaft hält an. Vor allem in ländlichen Gebieten fehlt es an fachkundigem Personal. Fachkräfte zieht es hingegen zunehmend in die Städte. Doch wo hatten Jobsuchende in diesem Jahr die besten Chancen, eine neue Stelle zu finden? Die Online-Jobplattform StepStone hat untersucht, in welchen Städten der Arbeitsmarkt im Jahr 2018 besonders geboomt hat. Die acht aussichtsreichsten Städte:

Platz 8: Leipzig
Als logistische Drehscheibe zu den Märkten Europas, als Tor zu den neuen EU-Beitrittsländern, aber auch aufgrund seiner hohen Kompetenz in Bezug auf Osteuropa stellt die Stadt einen wichtigen Wirtschaftsfaktor Deutschlands dar. Die wohl bekanntesten Industrievertreter in Leipzig sind Siemens, Deutsche Telekom AG und BMW. Als Standort großer Firmenkomplexe und ganzer Industrieansiedlungen war die Nachfrage besonders nach IT-Spezialisten, Vertriebsexperten und Technikern in der bevölkerungsreichsten Stadt Sachsen besonders groß. Auf 100.000 Einwohner kamen im Monat im Schnitt 405 Stellenanzeigen. 

Quelle: www.waz-online.de, 19.12.2019