DIHK rechnet mit 600.000 neuen Jobs im kommenden Jahr

Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Treier drängt deshalb auf Qualifizierung - allerdings weniger im akademischen Bereich. Gebrauch würden beruflich geschulte Mitarbeiter. Hören Sie sich die Zusammenfassung des Interviews mit Treier zu diesem Thema gleich hier an (1:28min)

Quelle: MDR AKTUELL, Samstag 4.11.17 13:09Uhr