Barcamp #Agile.Frankfurt (digital) am 23. & 24. September 2020

Wie und unter welchen Rahmenbedingungen lässt sich in Organisationen eine agile Grundhaltung etablieren? Was bedeutet die agile Idee für einen selbst? Antworten auf diese Fragen gibt es bei dem digitalen Barcamp #Agile.Frankfurt.

Agilität ist weit mehr als eine Ansammlung von Methoden im Projektmanagement oder Softwareentwicklung. Agilität ist eine Grundhaltung. Sie bietet Menschen und Unternehmen die Möglichkeit, Schritt zu halten in einer immer dynamischeren und sich schneller ändernden Welt.

Die Herausforderungen der VUCA-Welt finden ihre Antwort in der Agilität. Wie in den Jahren zuvor auch, wollen die Partner der Aktionswochen2020 gemeinsam einen Ort der Begegnung schaffen, an dem sich viele Menschen mit der agilen Idee beschäftigen und reflektieren können, was das Thema für sie selber bedeutet. In diesem Jahr wird es die virtuelle Gelegenheit geben, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erörtern können, wie und unter welchen Rahmenbedingungen sich in den Organisationen eine agile Grundhaltung etablieren lässt. Was die agile Idee für einen selber bedeutet. Es soll ein Beitrag geleistet werden, Lösungen zu erarbeiten, wie in Zukunft gearbeitet wird und wie Unternehmen dabei erfolgreich sein können. Einen Beitrag, dass Menschen und Unternehmen ein wenig agiler und damit robuster werden.

Das Barcamp #Agile.Frankfurt findet statt am:
- Mittwoch, den 23.09.2020 von 18-19:30 Uhr und
- Donnerstag, den 24.09.2020 von 9-14:00 Uhr.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: agile-frankfurt.de/barcamp-agile-frankfurt/