Verbundberatung für die duale Berufsausbildung in Berlin

Handlungsfelder:

Berufliche Ausbildung

Zielgruppen:

Führungskräfte, Unternehmen

Gegründet:

2014

Bundesland:

Berlin

Landkreis:

Berlin

Netzwerkpartner:

Die Verbundberatung Berlin wird aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert. Träger des Projektes ist der Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Berlin e.V. (vfbb), dessen Mitglieder die Industrie- und Handelskammer zu Berlin (IHK Berlin), die Handwerkskammer Berlin, der Verband der Freien Berufe in Berlin e.V. (VfB) sowie die Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (UVB) sind.

Partner des Netzwerkes sind v.a. die Unternehmen Berlins; darüber hinaus die Agenturen für Arbeit, die einzelnen Innungen des Handwerks, Bildungsdienstleister, Oberstufenzentren, Unternehmensverbände, Gewerkschaften