Allianz für Fachkräfte Nordostniedersachsen

Handlungsfelder:

Berufliche Ausbildung, Weiterbildung, Beschäftigung Älterer, Integration und/oder Zuwanderung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Berufsorientierung, Studium, Demografie, Digitalisierung, Gesundheitsmanagement, MINT, Ländlicher Raum, Pflege, Regionalmanagement, Willkommenskultur

Zielgruppen:

Absolventen, Akademiker, Alleinerziehende, Ältere, An- und Ungelernte, Arbeitslose, Auszubildende, Einwanderer, Eltern, Facharbeiter, Frauen, Führungskräfte, Geflüchtete/Asylbewerber, Jugendliche, Lehrer, Menschen mit Migrationshintergrund, Rückkehrer in die Region, Schulabbrecher, Schulabgänger, Schüler, Studienabbrecher, Studierende, Unternehmen, Wiedereinsteiger

Gegründet:

2014

Bundesland:

Niedersachsen

Landkreis:

Harburg, Lüneburg, Celle, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Uelzen

Netzwerkpartner:

IHK Lüneburg-Wolfsburg, HWK Braunschweig-Lüneburg-Stade, Agenturen für Arbeit Celle und Lüneburg-Uelzen, Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachen e. V., DGB Region Nord-Ost-Niedersachsen, Leuphana Universität Lüneburg, Ostfalia Hochschule für angewandte Wissen-schaften (Standort Suderburg), Landkreise Celle, Harburg, Heidekreis, Lüchow-Dannenberg, Lü-neburg und Uelzen