Aktivierung der stillen Reserve

Handlungsfelder:

Weiterbildung, Beschäftigung Älterer, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Integration und/oder Zuwanderung

Zielgruppen:

Akademiker, Alleinerziehende, Ältere, An- und Ungelernte, Arbeitslose, Einwanderer, Facharbeiter, Menschen mit Migrationshintergrund, Rückkehrer in die Region, Wiedereinsteiger

Gegründet:

2011

Bundesland:

Rheinland-Pfalz

Landkreis:

Koblenz

Netzwerkpartner:

Arbeitsagentur, Kommune, Beratungsstelle "Neue Kompetenz"