AK Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik

Handlungsfelder:

Berufliche Ausbildung, Weiterbildung, Beschäftigung Älterer, Integration und/oder Zuwanderung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Demografie, Inklusion

Zielgruppen:

Ältere, An- und Ungelernte, Arbeitslose, Auszubildende, Einwanderer, Facharbeiter, Flüchtlinge/Asylbewerber, Frauen, Jugendliche, Menschen mit Behinderungen, Menschen mit Migrationshintergrund, Unternehmen

Gegründet:

2000

Bundesland:

Baden-Württemberg

Landkreis:

Böblingen, Esslingen, Göppingen, Ludwigsburg, Rems-Murr-Kreis, Stuttgart

Netzwerkpartner:

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, IHK, HWK, IGM, DGB, Arbeitsagentur, Jobcenter, Südwestmetall, Wirtschaftsforschungsinstitute, Mitglieder der Regionalversammlung des Verbandes Region Stuttgart (Politiker/innen), Bildungsträger